Über Uns

Musik ist wie Magie. Sie bezaubert, berührt und lässt die Welt für einen Moment still stehen.

Wenn dies schon für die klassischen Instrumente wie Klavier, Geige und Gitarre gilt, dann erst recht für die Shamisen, die dreisaitige japanische Laute. Durch die Kombination von Melodie, Perkussion und dem hypnotisierenden, dem Sitar ähnlichen Summen, können sowohl Spieler wie auch Zuhörer kurzzeitig in eine andere Welt entfliehen.

OpenRyū ist ein Shamisen-Projekt von Douangmuckda „Muck“ Baumann und Andreas Tellenbach. Wir lernten und lernen immernoch von grossartigen Shamisen Spielern aus der ganzen Welt (Reigen Fujii, Oyama Yutaka, Masahiro Nitta, Noriko Tadano, Toshitomo Isaka etc.) und wollen die Schönheit der Shamien mit allen teilen die gerne zuhören oder mitspielen möchten.